Für das zweitägige Dorffest hat sich die Dorfgemeinschaft ein umfangreiches Programm für die ganze Familie zum Schauen, Staunen, Mitmachen und Genießen einfallen lassen.
Nicht nur die Stempelralley für Kinder lädt zum Mitmachen und Entdecken des Ortes und seinen Besonderheiten ein. Ausstellungen und Themenführungen beleuchten Geschichte, Hintergründe und wie das Leben und Arbeiten im Dorf früher war.

An den rund 40 Aktions- und Erlebnisständen und  Schmankerlstationen im Herzen von Thanning lassen sich Handwerker, (Hobby-) Kunsthandwerker, Künstler, Land- und Forstwirte aus dem Dorf bei Egling bei der Arbeit über die Schulter schauen. Sie zeigen ihr Können bei Handwerksvorführungen und erklären traditionelle Techniken.

Der Eintritt ist frei. Geöffnet jeweils bis ca. 18 Uhr.

Infos zur Anfahrt und zum Parken.

 

Festeröffnung am Samstag, 14.9. um 12 Uhr
durch Schirmherrn Hubert Oberhauser und Altbürgermeister Hans Sappl.
Sonntag, 10.00 Uhr:
Weißwurst-Frühschoppen im Festzelt im Baur’ngarten
Musikalische Umrahmung: Blaskapelle Thanning und weitere Musikanten und Musikgruppen aus Thanning und Umgebung
Wos ois bei uns gibt:

Hier gibt’s den Dorffest-Plan zum Download als PDF.